Kursangebote >> Kursdetails

241-20710 Kunstwerkstatt - Mit Farbstift und Papier

Beginn So., 10.03.2024, 14:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 29,30 €
Dauer 1 Sonntag
Kursleitung Anita Schwieger
Bitte mitbringen Stifte, Buntstifte, Filzer etc., Bleistift, Radierer, Papier - unterschiedlicher Art, Pinsel

Die vhs Ahrensburg bietet unter dem Motto "Kunstwerkstatt" Lernmodule zum Reinschnuppern oder Vertiefen von verschieden Mal- und Zeichentechniken an.

Wie zeichne/ male ich mit Farbstiften? Aquarellstifte, normale Buntstifte, Filzstifte, Kreidestifte - wo liegen die Unterschiede, die Vor- und Nachteile, was muss ich beachten?
Wir werden die Möglichkeiten unterschiedlicher Stifte genau unter die Lupe nehmen und anhand von kleineren Übungen die Eigenheiten der Materialien kennen lernen. Dabei spielt das Papier auch eine große Rolle.




Weitere Informationen über die Dozentin finden Sie unter: www.anitaschwieger.de




© Anita Schwieger (© Anita Schwieger)


Kursort

Haus der vhs, U 8

Bahnhofstraße 24
22926 Ahrensburg

Termine

Datum
10.03.2024
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Haus der vhs, U.8, Seminarraum





Kultur macht stark

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.
Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.