Kursangebote >> Kursdetails

242-50621 Empowerment durch Boxen: ein Kurzworkshop

Beginn Fr., 11.10.2024, 16:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 34,10 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Mirja Grüter

Kurzworkshop: Empowerment durch Boxen
Für Frauen, die sich mehr Selbstvertrauen im Beruf und Alltag wünschen
Dieser Kurzworkshop bietet Frauen die Möglichkeit, ihre innere Stärke durch die Kunst des Boxens zu entdecken und zu entwickeln. Durch eine Kombination aus praktischen Übungen und mentalen Techniken lernen die Teilnehmerinnen, wie sie Selbstvertrauen aufbauen, Stress abbauen und Herausforderungen im Beruf und Alltag mit mehr Entschlossenheit angehen können. Geleitet von Mirja Grüter (ausgebildet im therapeutischen Boxcoaching) werden die Teilnehmerinnen ermutigt, ihre persönlichen Grenzen zu wahrzunehmen und zu überwinden sowie innere Kraftquellen zu entdecken. Egal, ob Anfängerinnen oder bereits erfahrene Boxerinnen, dieser Workshop bietet eine unterstützende Umgebung, um gemeinsam zu wachsen und sich zu stärken.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Haus der vhs, O 11

Bahnhofstraße 24
22926 Ahrensburg

Termine

Datum
11.10.2024
Uhrzeit
16:00 - 20:00 Uhr
Ort
Haus der vhs, O.11, Gesundheitsraum





Kultur macht stark

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.
Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.